Pickerl

Das ‚Pickerl‘  in Wörgl – die Prüfstelle für § 57a

Scheffold KFZ-Technik

Nach drei Jahren, nach zwei Jahren, dann jährlich …

… steht eine Überprüfung Ihres Wagens durch einen TÜV-Sachverständigen an, damit ein neues Pickerl aufgeklebt werden kann. Ohne dieses darf ein Fahrzeug nicht betrieben werden, da die Zulassung erlischt und ungültig wird. Diese Maßnahme dient Ihrer Sicherheit und der anderer Verkehrsteilnehmer, da hierfür alle für die Sicherheit relevanten Teile kontrolliert werden. Dazu gehören Bremsen und Beleuchtung, Radaufhängung und Spur, aber auch Reifen und Felgen sowie tragende Teile von Rahmen und Karosserie.

Beim Service oder als Einzeltermin

Natürlich lässt sich diese Kontrolle im Idealfall durchführen, wenn Ihr Auto ohnehin zum Wartungstermin bei uns ist. Nun kommt es aber vor, dass Ihr Wagen aufgrund hoher Laufleistung zu einem anderen Zeitpunkt zum Service muss, daher kann der TÜV-Termin auch unabhängig davon vereinbart werden.

Sie erreichen uns telefonisch unter der Nummer +43 5332 72368, Sie können aber auch das Kontaktformular verwenden.

Ihr ‚Pickerl‘ von Scheffold Kfz-Technik in Wörgl, der Prüfstelle für § 57a